usoft GmbH

Output Management Lösungen von Detec

Output Management

Druckausgabe Live (AVI, 9MB)

Dokumente verteilen / sortieren

LS/Archive

LS/Mail

LS/Fax

LS/PDF

LaserSoft Produktinfo (PDF 365K)


Barcode Ausgabe

 

LaserSoft by DETEC



LaserSoft Output Management

Wirtschaft und Geschäftsprozesse basieren auf gedruckten und elektronischen Dokumenten.

LaserSoft unterstützt Sie bei der Geschäftskommunikation Ihres Unternehmens mit einem einheitlichen, skalierbaren Softwaresystem.

LaserSoft transformiert Quelldaten in gestaltete Dokumente oder einfach in ein anderes, für Ihre Kommunikation (B2B, B2C) benötigtes Datenformat, XML, PDF oder HTML beispielsweise.

Dynamisch kann es die produzierten Dokumente oder die benötigten Ausgabedatenströme über verschiedene Kanäle ausgeben. So kann gedruckt werden - auch sehr große Volumina in kurzer Zeit - und parallel können digitale Versionen der Dokumente an ein Archivsystem abgegeben werden. Oder zusätzlich als Dokumenten-Anhänge zu E-Mails versendet werden.

LaserSoft wird also auch genutzt, um die Verteilung (und Sortierung) der Dokumente zu automatisieren.

LaserSoft kann für die Ausgabe unter UNIX, Linux und Windows eingesetzt werden.

usoft unterstützt Sie bei der Einführung von LaserSoft.


LaserSoft Produktinfo (PDF 365K)


 

Druckausgabe

Im Produktionsablauf erzeugt LaserSoft die gestalteten Dokumente zunächst in einem geräteneutralen Datenformat. Erst der für ein Ausgabegerät konfigurierte Lasersoft-Ausgabetreiber erzeugt das gerätespezifische Datenformat.

Die Lasersoft-Ausgabetreiber optimieren den Ausgabedatenstrom für ein Gerät im Hinblick auf die Größe des Datenstroms und den vom Ausgabegerät erreichbaren Durchsatz.

Die Ausgabetreiber unterstützen verschiedene Drucker, vom Arbeitsplatzdrucker bis hin zum Hochleistungsdrucksystem.  
...[ Weiter ]

 

Vom Datensatz zum Dokument. Druckausgabe Live im Bild starten.

upSeitenanfang


 

Dynamisches Aufteilen der Dokumente auf die Ausgabekanäle

Viele Aufgabenstellungen in der Produktion von Dokumenten stellen hohe Anforderungen an eine „intelligente“ Distribution der Dokumente. Ein einfaches Beispiel hierfür ist, sicherzustellen, dass bestimmte Dokumente, Rechnungen beispielsweise, nicht nur gedruckt, sondern parallel auch archiviert werden, also mehrere Ausgabekanäle gleichzeitig mit Dokumenten versorgt werden.

LaserSoft® verarbeitet Ausgabedaten aus beliebigen Applikationen und Standardsystemen, wie SAP™ R/3, und transformiert diese in gestaltete Dokumente für verschiedene Ausgabemedien.

Dabei können die einzelnen Dokumente eines Stapels (Datei, Druckjob) auf verschiedene Ausgabekanäle verteilt (oder auch dupliziert) werden. Reihenfolge und Erscheinungsbild der Dokumente kann bei Bedarf je Ausgabekanal variieren.

Verteilerlisten

Verteilen und Sortieren erfolgt automatisiert anhand von Verteilerlisten und auf der Basis der Dokumentenrohdaten. Die Konfiguration der Verteilerlisten wird mit der Komponente LS/Studio erledigt.

Anwendungen

Mit LaserSoft produzierte Dokumente können beispielsweise in einen Ausgabekanal für das zentrale Drucken mit gesteuerter Kuvertierung und parallel an ein Archiv ausgegeben werden.
Die Dokumente eines Druckjobs können auf mehrere Ausgabekanäle für ein dezentrales Drucken verteilt werden. So können - trotz zentraler Verarbeitung - Dokumente gleich in der richtigen Aussenstelle gedruckt werden.
Zusätzlich können sie, abhängig von Kriterien in den Daten, als E-Mails ausgegeben werden, um nur einige Beispiele zu nennen.

LaserSoft - verteilen der Dokumente

upSeitenanfang


 

Archivausgaben

LS/Archiv

Die von LaserSoft produzierten Dokumente können als digitale Archivkopie in Standard-Datenformaten, wie TIFF oder Adobe’s PDF, an das jeweils eingesetzte Archivsystem abgegeben werden. Gleichzeitig werden die Suchbegriffe (Indexdaten) je Dokument mit an das Archivsystem übergeben. Diese dienen der späteren Recherche des Dokumentes.  ...[ Weiter ]

 

Hier wird veranschaulicht, wie von LaserSoft formatierte Dokumente in die Dokumentenverwaltung eines Versicherungs-Bestandsverwaltungssystems eingehen und archiviert werden. Das Original Dokument wird durch ein Wasserzeichen geschützt.

Dokumente aus LaserSoft

Ausgabe in Dokumenten-verwaltung

Dokumentenverwaltung
Darstellung vergrößernDarstellung vergrößern

 

Allgemein sind häufig noch sehr mächtige EDV-Systeme auf der Basis von Character Oberflächen unter UNIX / Linux im Einsatz. Hier herrscht durchweg ein Mangel an Möglichkeiten Druckstücke jeder Art mit Bordmitteln zeitgemäß zu gestalten. Dieses Problem kann durch den Einsatz von LaserSoft umfassend gelöst werden. Im einfachsten Fall wird der bestehende Druck Output durch LaserSoft umformatiert. Bei gehobenen Ansprüchen müssen nur die Druckausgabeprogramme verändert werden, um die immensen Möglichkeiten, die LaserSoft bietet voll ausnutzen zu können.

Steht der Druck Output können die Dokumente parallel zum Ausdruck in die Dokumentenverwaltung eingefügt und dem Vorgang logisch zugeordnet werden.

Solche Projekte wurden von usoft GmbH bereits mehrfach erfolgreich realisiert.

upSeitenanfang


 

E-Mail

LS/Mail

Abhängig von bestimmten Kriterien in den Eingabedaten für die Produktion von Dokumenten, kann entschieden werden, ob ein Dokument als E-Mail zu versenden ist. Enthalten zum Beispiel die Eingabedaten eine E-Mail-Adresse, so wird das betreffende Dokument als E-Mail-Anhang an diese bestimmte E-Mail-Adresse verschickt. Fehlt sie, so wird das Dokument gedruckt. In beiden Fällen jedoch, kann das produzierte Dokument als digitale Archivkopie an das eingesetzte Archivsystem abgegeben werden.  ...[ Weiter ]

upSeitenanfang


 

Ausgabe der Dokumente als Fax

LS/Fax

Parallel zu den anderen Ausgabekanälen wie Druck- und Archiv können die von LaserSoft aufbereiteten Dokumente als Fax versendet werden. Abhängig von beliebigen Kriterien in den Eingabedaten wird entschieden, welche Dokumente eines Eingabedatenstroms als Fax zu versenden sind. Je Dokument sollen die Eingabedaten die Faxnummer enthalten, an die das betreffende Dokument zu versenden ist.  ...[ Weiter ]

upSeitenanfang


 

Dokumente als PDF ausgeben

LS/PDF

Mit LaserSoft können die produzierten Dokumente als Dateien im PDF-Format ausgegeben werden. Wird der Lasersoft-Ausgabetreiber „PDF Driver“ für einen Ausgabekanal konfiguriert, so werden die Dokumente als eine PDF-Datei oder für jedes Dokument eine einzelne PDF-Datei erzeugt.  ...[ Weiter ]

 


BeratungGerne Beraten wir Sie bei der Auswahl! Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

upSeitenanfang

 

Quelle: DETEC GmbH

Profil | Kontakt | Impressum | ©2009 usoft GmbH